Einsatz: Verkehrsunfall auf der B76

Am 2. Februar um 14.35 Uhr wurde die Wehr zu einem Verkehrsunfall auf der B76 gerufen: Ein Autofahrer hatte in Höhe Eichhorst einen Herzinfarkt oder Schlaganfall erlitten und war in den Graben gefahren. Auch die FF Plön war mit vier Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort, um die Person zu befreien (siehe auch unterer Abschnitt des KN-Artikels vom 3.2.2012).

Einsatzkräfte der FF Wittmoldt: 4
Einsatzdauer: 1h