Einsatz: LKW-Anhänger im Sturm von der Straße abgekommen

Am Montag, als fast alle Wehren der Region mit den Folgen von Orkan Christian, dem ersten Herbststurm in diesem Jahr, zu kämpfen hatten, hatten auch wir einen Einsatz. Um 17:23 wurden wir zur Technischen Hilfe alarmiert und rückten mit 1/4 im TSF und 0/2 im Privatfahrzeug aus. Zwei weitere Kameraden rücken während des Einsatzes nach, sodass wir am Ende 1/8 waren.

Als wir am angebenen Einsatzort eintrafen, es sollte ein LKW-Anhänger von der Straße abgekommen sein, stand der LKW samt Anhänger bereits in einer Bushaltestelle und hatte die Plane des leeren Anhänger geöffnet, um dem Wind eine geringere Angriffsfläche zu bieten. Eine kurze Befragung ergab, dass dem LKW-Fahrer vorbeifahrende Polizisten und Soldaten geholfen hatten und somit eine Hilfe durch die Feuerwehr nicht mehr notwendig war.

Auch eine Kontrollfahrt entlang der Bundesstraße 76 ergab keine weiteren Einsatzstellen im Zusändigkeitsbereich und der Einsatz wurde gegen 17:50 für beendet erklärt.